Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Westen

173 Artikel

Im Trend: nachhaltige Weste für Damen

Sie wärmt im Herbstwind und passt zu vielen Anlässen: Eine Weste ist praktisch und feiert gerade ihr modisches Comeback. Von der kuscheligen Puffer- bis hin zur stilvollen Strickweste mit Reißverschluss – das neue Lieblingsteil der Designer gibt es in verschiedenen Varianten. Eine Weste, die nachhaltig produziert wurde, können Sie zudem mit reinem Gewissen tragen. VAN GRAAF bietet Ihnen eine große Auswahl angesagter Labels.

Perfekt für Radtouren oder Ihren Business-Look

Eine Weste, die nachhaltig hergestellt wurde, ist ein modischer Tausendsassa in Ihrem Kleiderschrank. Mit einer kurzen Daunenweste in einer fröhlichen Modefarbe können Sie sich aufs Rad schwingen oder Ihre Jogging-Runden drehen. Der Vorteil gegenüber einer Jacke: Wenn die ersten Sonnenstrahlen hervorblitzen und es wärmer wird, ist dieses Oberteil schnell und platzsparend verstaut. Aber natürlich können Sie diese coole Steppweste auch über einer Jeansjacke aus Bio-Materialien und mit nachhaltigen Sneakers tragen und damit einen lässigen City-Look kreieren.

Knielange wattierte Pufferwesten in dezenten Nude-Tönen oder klassischem Schwarz haben momentan ebenfalls viel urbanes Trendpotenzial. Sie lassen sich sehr gut mit einem noblen, nachhaltigen Wollmantel kombinieren. Damit kommen Sie nicht nur warm durch den Winter, sondern ziehen auch die Blicke auf sich, wenn Sie sich mit Bus, Bahn oder Fahrrad auf dem Weg ins Büro machen. Je nach Vorliebe wählen Sie bei VAN GRAAF zwischen Modellen mit schlichtem Stehkragen oder praktischer Kapuze.

Im Dandy-Stil: Weste in Rippstrick und mit Reißverschluss

Westen aus Strick sind legere Begleiter zu Karohemden oder auch zu feinen Blusen – das perfekte Outfit für einen Abend am Kaminfeuer oder den Büroalltag. Heute verzichtet kaum eine Designerin und so gut wie kein Influencer auf diese bequemen Trendteile, die zudem noch die Körpermitte wärmen.

Westen für Damen – nachhaltig produziert und in lässiger Optik

VAN GRAAF übernimmt als global handelndes Unternehmen Verantwortung, wenn es um den Anbau von Biobaumwolle, die Aufzucht von Tieren, Produktionsbedingungen, Transportwege oder die Vermeidung von Schadstoffen in Textilien zum Beispiel durch den Anbau von Bio-Baumwolle geht. Anerkannte Qualitätssiegel wie etwa der Grüne Knopf garantieren die Einhaltung der Kriterien.

Tierwohl schützen bei der Daunenproduktion

Nachhaltigkeit beginnt in teilweise weit entfernten Produktionsstätten und endet in Ihrem Kleiderschrank. Wenn Sie sich für eine nachhaltige Weste entscheiden, können Sie sicher sein, dass die Daunen nicht aus Lebendrupf-Züchtungen kommen. VAN GRAAF hat entschieden, Produkte, bei deren Herstellung das Tierwohl nicht beachtet wurde, aus dem Sortiment zu verbannen.

Zero Waste ‒ auch in der Mode

Mittlerweile ist die Upcycling-Technologie so weit fortgeschritten, dass Daunen aus alten Mänteln und Schlafsäcken gesammelt und wiederverwertet werden können. Die Federn werden in Thermalwasser gereinigt, danach getrocknet und mit hoher Temperatur desinfiziert. Auf diese Weise kann auf Chemikalien verzichtet und das Wasser wieder dem natürlichen Kreislauf zugeführt werden.

Ganz ohne tierische Rohstoffe kommen vegane Daunenjacken aus. Das wärmende Füllmaterial besteht aus Kunststoff, zum Beispiel aus PET-Flaschen, die aus den Meeren gefischt und recycelt wurden. Ein weiterer Vorteil: Westen aus synthetischer Daune sind federleicht.

Eine weitere Möglichkeit, eine Weste nachhaltig herzustellen, ist, für die Kunstfasern im Obermaterial alte Plastikflaschen und -tuben zu verwenden. Das mindert nicht nur die Umweltbelastung bei der Produktion, sondern reduziert auch die Plastikmüllberge. Das Zertifikat „Global Recycle Standard“ will die Hersteller dazu motivieren, den Anteil an Recycling-Produkten zu erhöhen.

Westen mit Bio-Baumwolle

Sie legen Wert auf Qualität und wollen sich und Ihrer Umwelt etwas Gutes tun? Dann kommen Sie an einer Weste in Bio-Qualität nicht vorbei. Gerade Bio-Baumwolle, die zum Beispiel mit dem Siegel „Global Organic Textile Standard“ (GOT) ausgezeichnet ist, garantiert hohe Standards.

Öko-Baumwolle wird nachweislich umweltverträglich hergestellt. Die Bauern verzichten dabei auf Pestizide und auf gentechnisch veränderte Pflanzen. An den Produktionsstätten herrschen zudem faire Bedingungen: Die Arbeiter erhalten den Mindestlohn. Kinderarbeit ist strikt verboten. Außerdem dürfen auch bei der Weiterverarbeitung keine Chemikalien, die das Grundwasser verschmutzen und die Gesundheit gefährden, eingesetzt werden.

Die Bilanz von Öko-Baumwolle spricht für sich: Expertinnen und Experten haben errechnet, dass bei ihrer Herstellung 91 Prozent weniger Wasser verbraucht wird. Auch die Emission von Treibhausgasen wird minimiert.

Entdecken Sie jetzt bei VAN GRAAF nachhaltige Westen für Damen, die Sie nicht nur guten Gewissens tragen können, sondern mit denen Sie voll im Trend liegen!