Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Sneaker

8 Artikel

Nachhaltige Sneaker: lässig und gut für die Umwelt

Sneaker gehen immer. Sie haben sich längst aus der Sport-Nische gelöst. Modelle im Retro-Look oder auch die angesagten Running Sneaker passen für viele Gelegenheiten – im Büro genauso wie auf City-Touren oder ausgedehnten Spaziergängen. Noch besser ist es, wenn die praktischen Turnschuhe nachhaltig produziert wurden. Entdecken Sie bei VAN GRAAF nachhaltige Sneaker für Damen in großer Auswahl.

Alles bio – vom Schnürsenkel bis zur Sohle

Heute ist es möglich, alle Bestandteile eines Sneakers nachhaltig herzustellen – von der Sohle über die Schnürsenkel bis hin zum Schuhkarton aus recycelter Pappe. Immer mehr Hersteller entscheiden sich dafür, in ihrem Sortiment ökologische Sneaker anzubieten.

Nachhaltige Sneaker bestehen häufig aus Bio-Baumwolle oder Bio-Canvas, einem festen Baumwollgewebe in Leinwandbindung, recyceltem Gummi oder Naturkautschuk. Labels wie GOTS (Global Organic Textile Standard) kontrollieren, dass die Standards eingehalten werden und vergeben Zertifikate für Produkte, die nach Bio-Richtlinien hergestellt wurden.

Für zertifizierte Bio-Baumwolle gelten strenge Regeln. So kommen auf den Feldern grundsätzlich keine Pestizide und Düngemittel zum Einsatz und die Baumwollpflanzen sind nicht genetisch verändert. Den Vorteil dieser Anbauweise haben Wissenschaftler bereits errechnet: Sowohl die Emission von Treibhausgas als auch der Wasserverbrauch lassen sich verringern. Ressourcen werden geschont und das Klima wird geschützt.

Innovative Materialien für faire Damen-Sneaker

Nicht nur Bio-Baumwolle, auch Kork und pflanzlich gegerbtes Leder werden für die Herstellung nachhaltiger Turnschuhe verwendet. Doch in Zukunft werden noch zahlreiche ökologische Materialien hinzukommen, denn die zunehmende Nachfrage nach nachhaltigen und veganen Schuhen und Kleidungsstücken fördert innovative Entwicklungen in der Textilbranche. Zum Beispiel arbeiten umweltbewusste Designer an der Herstellung von Leder aus Ananas- und Maisblättern. Eine tolle und zukunftsweisende Lösung – nicht nur für überzeugte Veganer, sondern für alle Sneaker-Fans, denen die Umwelt am Herzen liegt.

Für das Sohlenmaterial gibt es ebenfalls nachhaltige Alternativen. Einige Labels, die Sneaker ökologisch herstellen, verwenden zum Beispiel recyceltes Gummi. Dieses Material kann zwar nicht so einfach wie etwa Glas eingeschmolzen werden, aber es lässt sich zu Kleinstteilchen zerlegen und wieder neu aufbauen. Eine edle Alternative ist Naturkautschuk, der aus dem Milchsaft der ökologisch angebauten Kautschukpflanze gewonnen wird.

Nachhaltige Sneaker sorgen für einen perfekten Auftritt

Influencer, Filmstars und Designer machen es vor: Sneaker gehören heute auf jeden Laufsteg und in jeden Modeblog. Doch nicht nur die Modeexperten sind von diesen bequemen Alleskönnern begeistert, auch in Ihrem Alltag leisten diese Schuhe treue Dienste. Sie sind echte Teamplayer und lassen sich zu Blazern aus Bio-Materialien und nachhaltigen Businesshosen tragen. Aber auch zu luftigen, nachhaltigen Sommerkleidern sehen die Modelle extrem lässig aus.

Das Besondere ist die große Vielfalt: Es gibt minimalistische und extravagante Modelle. Der Retro-Look nimmt Bezug auf die Ursprünge im Turnunterricht oder in der Basketballhalle. Es gibt Klassiker in Weiß und dunklen Farben, aber auch verspielte Muster und ausgefallene Farben von Orange bis Flieder.

Fairtrade-Sneaker – für eine gerechtere Welt

Sie haben sich für faire Sneaker entschieden? Dann leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern unterstützen auch ethische Arbeitsbedingungen. Sowohl auf den Baumwollfeldern als auch in den Textilfabriken werden die Standards eingehalten – in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Zu den Regeln gehört zum Beispiel, dass der Mindestlohn bezahlt wird. Kinderarbeit ist tabu. Die Arbeiterinnen und Arbeiter dürfen darüber hinaus nicht mit giftigen chemischen Substanzen in Kontakt kommen. Das Fairtrade-Siegel garantiert, dass diese Vorschriften eingehalten werden.

VAN GRAAF unterstützt ökologische und nachhaltige Projekte

Die grüne Idee erreicht immer mehr Lebensbereiche. In der Modewelt hat VAN GRAAF schon früh die Weichen für mehr Nachhaltigkeit gestellt. Nachhaltige Turnschuhe, aber auch Pullover, Leggings und Jacken, die ökologisch produziert werden, gehören zum Sortiment des Online-Shops und ihr Anteil wächst stetig.

Darüber hinaus ist Nachhaltigkeit ein Kernelement der gesamten Unternehmensstrategie. So ist die Firma Mitglied der Better Cotton Initiative, die den umweltfreundlichen Anbau von Baumwolle und bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bauern voranbringt. Schon seit 2012 gehört VAN GRAAF der Initiative amfori BSCI an, die sich mit elf sozialen Grundsätzen für gerechte Arbeitsbedingungen weltweit einsetzt.

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar