Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Jeansjacken

24 Artikel

Nachhaltige Jeansjacken: fair und ressourcenschonend

Seit fast 100 Jahren bereichert sie mit unwiderstehlicher Lässigkeit die Welt der Freizeitmode: Neu interpretiert präsentiert sich die Jeansjacke so nachhaltig wie der Zeitgeist. Trotz der Verwendung ökologisch unbedenklicher Materialien wie Bio-Baumwolle hat sich an der legendären Optik kaum etwas verändert. Gut so, denn der Modeklassiker ist gefragter denn je.

Jeansjacken als nachhaltige Fashion-Essentials

Ob an kühlen Sommerabenden oder kombiniert mit kuscheligen, nachhaltigen Pullovern im Herbst: Jeansjacken haben einen festen Platz in unserem Kleiderschrank erobert. Hat man sie einmal ins Herz geschlossen, möchte man sie nicht mehr missen. Robust und zeitlos begleitet uns der Denim-Liebling meist viele Jahre lang. Das macht Jeansjacken von Natur aus bereits nachhaltig. Neu dabei ist der starke Fokus auf die Verwendung umweltschonender Materialien. Fair gehandelte Bio-Baumwolle dient dabei als Basis der Denim-Produktion. Dank verschiedener Textilsiegel können Sie auf den ersten Blick erkennen, ob Ihre Jeansjacke aus nachhaltiger Herstellung stammt. Fühlen lässt sich die Bio-Qualität selbstverständlich auch: Hautverträglich und frei von potenziellen Schadstoffen sind nachhaltige Jeansjacken selbst für Allergiker bestens geeignet.

Nachhaltige Jeansjacken: von der Workwear zur Mode-Ikone

Seit der Erfindung der Jeansjacke im 19. Jahrhundert durch Levi Strauss hat das einstige Uniform-Kleidungsstück eine beispiellose Karriere durchlaufen. Während die praktischen Übergangsjacken in Denim-Ausführung in den 1930er-Jahren salonfähig wurden, sind sie heute Teil unzähliger Modekollektionen renommierter Designer. Neben ihrer wandelbaren Optik punkten Jeansjacken mit pflegeleichten Eigenschaften und unprätentiösem Charme. Ob in den verschiedensten Blautönen, in Schwarz, Grau, Weiß oder bunten Modefarben: Jeansjacken sind Kult. Welche nachhaltigen Jeansjacken für Damen ganz oben auf unserer Wunschliste stehen? Wir verraten es Ihnen!

Nachhaltige Jeansjacken in großer Stilvielfalt

Zwar ist die Nachfrage nach klassischen Denim-Jacken mit aufgesetzten Pattentaschen und durchgehender Knopfleiste ungebrochen, doch auch modische Varianten erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Diese Jeansjacken in nachhaltiger Qualität werden Sie lieben!

  • Gerade geschnitten, in traditionellem Denim-Blue präsentieren sich nachhaltige Jeansjacken als Nachfolger der legendären Modell Type II von Levi’s. Neben prägnanten Knöpfen mit Logoprägung, Ärmelmanschetten und kleinem Kragen punktet das gängige Design mit markanten Ziernähten und lässigen Taschen. Während diese nachhaltige Jeansjacke im Frühjahr oder Herbst optimal zu Hemdblusen oder Kapuzenpullovern passt, komplettiert sie in der warmen Jahreszeit selbst feminine Outfits mit romantischen Sommerkleidern.
  • Schmal geschnitten und mit angenehmem Elasthan-Anteil werden Jeansjacken zur perfekten Blazer-Alternative. Wenn Sie Ihre Kurven betonen möchten, ist dieses Jackenmodell genau das Richtige. Besonders feminin wirkt die kragenlose Schnittführung, die den Blick auf dekorative Blusenkragen freigibt. Doch nicht nur die auf Figur geschnittene Denim-Variante überzeugt: Nachhaltige Jeansjacken im übergroßen Boxy-Fit sind genauso gefragt. Prägnante Waschungen, Puffärmel oder Used-Effekte verleihen dem Jeans-Look eine trendige Note.
  • Neben dem Classic Fit stehen auch Denim-Jacken in verkürzter Form oder der hüftbedeckenden Long-Variante zur Auswahl. Versehen mit einem Tunnelzug am unteren Saum erhält die Jeansjacke aus Bio-Materialien einen sportiven Touch. Stickereien, Pailletten- oder Nieten-Besatz machen sie ausgehfein. Auch Spitzenapplikationen und Fransen, Rüschen und Zierrisse machen Jeansjacken besonders.
  • Sie möchten Ihre Lieblingsjacke auch an kühlen Herbsttagen oder bei milden Wintertemperaturen tragen? Entscheiden Sie sich für eine nachhaltig produzierte Jeansjacke mit wärmendem Teddy-Fleece-Futter. Denim-Jacken im angesagten Oversized-Look eignen sich perfekt, um darunter weitere Schichten wie Fleece-Westen oder kuschelig angeraute Sweatshirts zu tragen. Ein bunter Schal oder ein Halstuch in schwerer Web-Qualität komplettieren den winterfesten Freizeit-Style.

Nachhaltige Jeansjacken: Wie am besten kombinieren?

Je nach Stil können Sie Ihre Jeansjacke mit nachhaltigem Background mal sportlich-leger, mal edel und schick kombinieren. Perfekte Ergänzungen zum wunderbar wandelbaren Denim-Look sind feminine Kleider, Röcke in A-Linie, Jeanshosen aller Art und Leggings in Lederoptik. Ob schillernde Paillettentops, alltagstaugliche Basic-Shirts oder edel schimmernde Blusen: Auch bei der Auswahl passender Oberteile sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Kombiniert mit schwarzen Stiefeletten und semitransparenten Blusentops wird aus dem Denim-Klassiker ein Abend-Outfit mit Glam-Rock-Charme. Auch glitzernder Schmuck und elegante Accessoires verleihen Ihrer nachhaltigen Jeansjacke ein glamouröses Upgrade.

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar