Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Übergangsjacken

1302 Artikel

Vielseitige Übergangsjacken für Damen

Die Lieblingsjacke für laue Sommernächte und eisige Wintertage haben Sie schon lange gefunden? Perfekt! Aber was ziehen Sie in Frühling und Herbst an, wenn die Sommerjacke zu dünn, die Winterjacke aber noch zu dick ist? Eine modische Übergangsjacke für Damen hilft dabei, die Zeit zwischen Sommer- und Winterlook adäquat zu überbrücken. Denn ihre leichte Fütterung hält dann noch warm, wenn das Sommerjäckchen schon schwächelt. Gleichzeitig sind typische Übergangsjacken jedoch leicht genug gefüttert, damit Sie nicht ins Schwitzen kommen. Außerdem haben sie oft eine Kapuze, die vor Nieselregen und Wind schützt.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten von Damen-Übergangsjacken

Die vielseitigen Multitalente gibt es in allen erdenklichen Stil- und Farbvarianten. Entsprechend groß sind auch die Optionen, sie zu kombinieren. So gibt es beispielsweise hochwertige Jacken aus Woll-Mix, die Damen im Übergang zwischen Sommer und Winter gern tragen. Hat solch eine Übergangsjacke zudem einen Kaschmir-Anteil, wirkt sie noch eleganter. Und: Wer auf leicht taillierte Modelle zurückgreift, sorgt für eine besonders weibliche Silhouette. Im Büro passen dazu elegante Businesshosen und stilvolle Pumps.

Auch sehr beliebt ist das Steppmuster. Es punktet nicht nur im Winter, sondern auch bei den Herbst- und Frühlingsjacken für Damen. Die Oversize-Passform, die bei Winterjacken so angesagt ist, bleibt allerdings eher der kalten Jahreszeit vorbehalten. Stattdessen werden die Schnitte kürzer und die Materialien leichter. Für Abwechslung sorgen beispielsweise taillenlange, kastige Übergangsjacken aus Steppmaterial. Auch Sweatjacken mit gesteppten Nähten trumpfen auf. Dabei begeistern diese Übergangsjacken nicht nur mit dem klassischen karoförmigen Steppmuster, auch Rautenmuster sind gern gesehen. Und was kombiniert man dazu am besten? Zum Beispiel locker geschnittene Jeans mit leicht verkürzter Länge und modische Sneakers.

Besonders lässig: das Overshirt

Noch eine Jacke, die im Frühling in keiner Garderobe für Damen fehlen sollte, ist ein Overshirt. Solche häufig etwas länger und weiter geschnittene Hemdblusen wirken sehr leger. Sie eignen sich nicht nur für draußen, sondern auch für entspannte Nachmittage im Lieblingscafé. Tragen können Sie diese Damenjacke im Frühling und Herbst beispielsweise aus Jeans- oder Flanellstoff. Oder wie wäre es mit Baumwoll-Cord? Er ist nicht nur äußerst angenehm auf der Haut, sondern auch sehr trendig. Und sollten die Temperaturen doch einmal sinken: Abhilfe schaffen farbliche abgestimmte Schals und Tücher.

Viele weitere Übergangsjacken online bei VAN GRAAF entdecken

Finden Sie Ihre Übergangsjacke jetzt online. Viele Damen schätzen neben dem abwechslungsreichen Sortiment von VAN GRAAF besonders die zahlreichen hochwertigen Marken im Onlineshop. Tipp: Nutzen Sie auch die praktische Filterfunktion. Ganz einfach finden Sie so Ihren Lieblingshersteller!

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar