Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Strickhüllen

295 Artikel

Strickhüllen: ideale Begleiter für jede Jahreszeit

Für alle Anlässe die passende Strickhülle: Damen mit Geschmack wissen die Vorteile der anschmiegsamen Allrounder zu schätzen. Denn die Klassiker sehen nicht nur als Kernstück eines kuschelig-warmen Outfits im Winter klasse aus, auch im Sommer können Strickhüllen getragen werden – über langen und kurzen Kleidchen oder in Kombination mit Röcken und Shorts. Wie Sie Strickhüllen perfekt kombinieren und wie im Handumdrehen ein Office-Outfit daraus entsteht, erfahren Sie im Folgenden.

Das Einmaleins der Strickhülle: lange und kurze Modelle

Die Vielfalt an Strickjacken ist groß: So gibt es sowohl lange als auch kurze Modelle. Jede und jeder kann daher die ideale Version finden, die der eigenen Figur am meisten schmeichelt. Wahlweise lassen sich einzelne Körperpartien mit fließenden, langen Stoffen kaschieren oder mit kurzen Passformen in Szene setzen.

Lang und lässig

Besonders für kühles Wetter sollte die Strickhülle lang und gemütlich sein. Ist sie aus Grobstrick gefertigt, hält sie zusätzlich warm, mit einem Alpaka-Anteil trägt sie sich besonders kuschelig. Solche Modelle eignen sich perfekt für Frühlings- oder Herbsttage, an denen man auf die klassische Jacke lieber verzichten möchte. Dank ihres lässigen Looks sind diese langen Strickhüllen außerdem wie geschaffen für entspannte Shoppingtouren, Markt- oder Restaurantbesuche. Wer dabei auf besonders locker geschnittene Modelle zurückgreift, kann noch zusätzlich profitieren: Denn solche Strickhüllen sind wahre Figurschmeichler.

Eine knöchel- oder wadenlange Strickhülle für Damen können Sie beispielsweise mit Slim-Fit-Jeans und Blusenshirts kombinieren. Noch selbstbewusster und femininer wird der Look, wenn Sie dazu High Heels tragen. Überlange Strickjacken sind gar nicht Ihr Fall? Kein Problem, wählen Sie stattdessen einfach eine Strickhülle, die etwas weniger lang ist und oberhalb der Knie endet. Auch damit funktioniert der Look perfekt.

Kürzere Modelle betonen die Figur

Eine Strickhülle, die nicht sehr lang ist, bringt die Figur toll zur Geltung. Häufig reichen solche Modelle nur bis zur Hüfte. Sind sie zudem aus feinen Materialien wie Feinstrick oder Viskose-Mix gearbeitet, eignen sie sich auch perfekt als Alternative zum klassischen Blazer. Ebenfalls sehr elegant wirkt es, wenn solch eine hochwertige Strickhülle für Damen zusätzlich mit einem Cashmere-Anteil aufwartet. So oder so: Behalten Sie bei Ihren Outfits die Kontraste im Blick. Dies gelingt, indem Sie lockere und körpernahe Passformen kombinieren. Verzichten Sie daher bei kurzen als auch langen Strickjacken in sehr weich fallender Ausführung lieber auf andere sehr weite Kleidungsstücke.

Welche Strickhülle für welches Damen-Outfit?

Zu welchem Anlass passen nun welche Strickhüllen am besten? Besonders hochwertige Modelle sind ideal für den Büroalltag. Sie wirken seriös, aber nicht ganz so formell wie der klassische Blazer. Stilsicher kombiniert man dazu enger geschnittene Business-Hosen aus Stoff oder Business-Röcke, gerne auch figurnahe Bleistiftröcke in Unifarben.

Verspielte, farbenfrohe Muster oder Fransen punkten bei Strickhüllen – ob lang oder kurz – vor allem in der Freizeit. Hier haben sie ihren großen Auftritt, wenn man sie beispielsweise mit modischen Jeans und derben Boots kombiniert. Neben solch warmen Outfits für die kälteren Tage überzeugen die Kleidungsstücke jedoch auch bei Sommerlooks. So kann eine Grobstrick-Jacke beispielsweise sehr interessant zu einem hellen Sommerkleidchen wirken. Romantisch und verspielt wird das feminine Outfit, wenn Sie hierbei auf besonders filigrane Kleidchen setzen – beispielsweise mit Spitzendetails oder Schnürungen.

Dominieren klassisch-elegante Farben und Formen, können Damen ihr Outfit mit einzelnen Statement-Accessoires aufpeppen. Gekonnt in Szene setzen Sie Ihren Look, wenn Sie dazu beispielsweise bunte Seidentücher oder -schals tragen. Auch einzelne auffällige Schmuckstücke erweisen gute Dienste als Eyecatcher. Unterstreichen Sie gerne Ihre kreative Seite. Für den Arbeitsalltag sollten Sie jedoch folgende Faustregel im Hinterkopf behalten: Weniger ist mehr. Dies gilt (meist) auch bei Strickhüllen.

Allrounder im Kleiderschrank

Man kann nie genügend Strickhüllen im Kleiderschrank haben, denn sie lassen sich praktisch jeden Tag anders kombinieren. Dies gelingt durch Modelle in unterschiedlichen Farben und Materialien, die wiederum mit weiteren Trendstücken harmonieren. Bei VAN GRAAF finden Sie dafür Strickhüllen in langer und kurzer Ausführung. Stellen Sie Ihren ganz persönlichen Trendlook zusammen!

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar