Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Cocktailkleider

51

Nachhaltige Cocktailkleider: fair gehandelt und ressourcenschonend

Spätestens seit der Erfindung des kleinen Schwarzen gelten Cocktailkleider als Inbegriff der Weiblichkeit. Ob zu Champagner-Empfängen oder zur Silvestergala: Die kurz oder knielang geschnittenen Mode-Lieblinge sorgen für beste Feierlaune. Umso besser, wenn sich zur ausgelassenen Stimmung noch ein gutes Gewissen gesellt. Nachhaltige Cocktailkleider stehen ihren herkömmlich produzierten Sortimentsnachbarn in nichts nach. Lassen Sie sich von schmeichelnden Schnitten, schimmernden Texturen und feinsten Materialien überzeugen!

Edel und nachhaltig: Cocktailkleider für die schönsten Tage im Jahr

Immer dann, wenn knöchel- oder bodenlange Roben zu festlich erscheinen, kommen sie ins Spiel: Cocktailkleider verbinden unmissverständliche Eleganz mit einer Prise Nonchalance. Ob Sie zu sanfter Pianomusik am Martini nippen oder sich bis zum Morgengrauen auf der Tanzfläche drehen – mit einem Cocktailkleid sind Sie perfekt gekleidet, egal, wie der Abend ausgehen mag. Diese Momente können Sie noch unbeschwerter genießen, wenn Sie wissen, dass Ihr Cocktailkleid nachhaltig produziert und gehandelt wurde. Bei VAN GRAAF finden Sie tolle Fair-Fashion-Kleider, die Sie mit funkelnden Schmuckstücken, hochwertigen Pumps und einer schicken Clutch zu einem aufsehenerregenden Ausgehlook kombinieren können.

Nachhaltige Cocktailkleider: Diese Styles werden Sie lieben

Die nächste Feier steht an? Höchste Zeit, um sich nach der passenden Abendgarderobe umzusehen! Sie mögen es nachhaltig? Cocktailkleider beliebter Design-Labels wie VILA, Rich & Royal und mbyM erfüllen selbst höchste Qualitätsansprüche. Mit Kleidern aus recycelten Kunstfasern oder zartem Chiffon in Bio-Qualität lassen Sie den Trend der Zukunft in Ihren Kleiderschrank einziehen. Neben figurbetonten Bodycon Dresses, klassischen Etuikleidern und weich fließenden Kleidern im Empire-Stil finden Sie auch weit ausgestellte, paillettenbesetzte oder metallisch schimmernde Tanzkleider in unserem Sortiment. Nachhaltige Cocktailkleider so individuell wie Ihre Persönlichkeit: Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Das steht mir: nachhaltige Cocktailkleider für jeden Figurtyp

Die eigenen Vorzüge wirkungsvoll hervorheben – das, was ein gutes Make-up leistet, ist auch mit vorteilhaft geschnittener Mode zu erreichen. Die folgende Übersicht verrät, welche Kleider Ihrer Silhouette schmeicheln:

  • Zierliche Damen profitieren von Kleidern mit glitzerndem Schmucksteinbesatz oder in metallisch glänzender Optik. In dezentem Satinglanz oder in strahlenden Champagner-, Silber- oder Goldtönen werden Sie zum Mittelpunkt jeder Gesellschaft. Schmale Riemchensandalen legen sich schmuckvoll um Ihre Fesseln und lenken den Blick auf Ihre Beine. Schulterpolster und Volants, Rüschen und Tüll, Corsagen und spitzenverzierte Dekolletés zaubern schöne Rundungen.
  • Um Rundungen zu kaschieren, eignen sich gerade oder legere Schnitte. Fließende Materialien wie Viskose, Chiffon und Seide umspielen die Figur und effektvoll platzierte Biesen und Nähte setzen Ihre Proportionen vorteilhaft in Szene. Während Flügel- oder Puffärmel kräftige Oberarme kaschieren, lässt eine hoch angesetzte Taille Hüfte und Oberschenkel in den Hintergrund treten. Ebenfalls empfehlenswert sind optisch streckende Dreiviertelärmel, ein nach hinten abfallender High-Low-Saum und knieumspielende oder wadenlange Schnitte. Eine gute Alternative zu ärmellosen Kleidern sind Kleider-Modelle mit semitransparenten Ärmeln oder integrierter Stola. Sie möchten Ihr Cocktailkleid auch tagsüber oder an kühlen Abenden tragen? Kombinieren Sie einen eleganten, nachhaltigen Blazer dazu.
  • Sie sind athletisch gebaut oder groß gewachsen? Betonen Sie eine schön geformte Schulterpartie mit Trägerkleidern oder ärmellosen Cocktailkleidern. Gerade Schnitte, körpernahe Bodycon-Kleider oder klassische Etuikleider im Stil der Sechzigerjahre wirken immer feminin und elegant. Muskulöse Beine kaschieren Sie mit Kleidern, die über einen verlängerten Rock aus semitransparentem Material verfügen. Auch wadenlange Kleider in Kombination mit Absatz- oder Plateauschuhen strecken die Beine optisch.
  • Eher kleine Frauen profitieren von nachhaltigen Cocktailkleidern in kurzem Schnitt. Halsferne Kragen wie der V-Ausschnitt oder schulterfreie Neckholder mit oder ohne schmuckvollen Cut-outs strecken die Silhouette. Schuhe in Beige oder Goldtönen verlängern das Bein optisch, wenn Sie keine oder eine hautfarbene Strumpfhose tragen. Mögen Sie farbige Strumpfhosen, passen Sie Pumps oder Stiefeletten farblich an. Der fließende Übergang zwischen Bein und Schuhen lässt Sie gleich ein paar Zentimeter größer erscheinen.

Schmuck – ja oder nein?

Ob sie ganz auf zusätzlichen Schmuck verzichten möchten oder sich für Ohrringe, Halskette oder Armband entscheiden, ist eine Frage des Stils. Grundsätzlich gilt: Je puristischer das Cocktailkleid, desto nachhaltiger ist die Wirkung auffälliger Schmuckstücke. Klassische Perlen oder schlichter Silberschmuck passen jedoch zu den meisten Abend-Outfits. Auch dekorative Gürtel, aufwendig verarbeiteter Haarschmuck oder funkelnde Armbanduhr am Handgelenk ziehen Blicke auf sich.

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar