Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek&Cloppenburg KG in Hamburg, deren Standorte Sie hier finden.

Jeans

448 Artikel

Nachhaltige Jeans für Damen: immer eine gute Wahl

Eine hochwertige Jeans ist unverwüstlich. Sie begleitet Sie durch alle Jahreszeiten, passt in Ihr Berufsleben ebenso wie in Ihre Freizeit und hält optisch immer das, was sie verspricht. Im Sortiment von VAN GRAAF finden Sie Damen-Jeans, die auch ihr Nachhaltigkeitsversprechen ganz sicher einlösen: Die nachhaltigen Jeans werden unter fairen Bedingungen und aus unbedenklichen Materialien hergestellt. Eine solche Fair-Trade-Jeans ist daher nicht nur unter modischen und ökologischen, sondern auch unter sozialen Gesichtspunkten garantiert eine gute Wahl.

Warum eine nachhaltige Damen-Jeans?

Eine Lieblingsjeans ist wie eine zweite Haut. Sie wird regelmäßig getragen, bedeckt und schützt Ihren Körper und begleitet Sie zuverlässig durch den Tag. Noch besser wird das Tragegefühl, wenn die Jeans ohne Allergene, Pestizide und chemische Färbemittel auskommt. Moderne Jeans aus Bio-Materialien bestehen aus ökologisch unbedenklichen Rohstoffen wie zum Beispiel Bio-Baumwolle, die ressourcenschonend und umweltfreundlich angebaut wird ¬– und zwar ohne Agrarchemikalien wie synthetische Düngemittel. Ganz im Gegenteil: Mithilfe natürlichen Düngers bleibt die Fruchtbarkeit der Anbaufläche langfristig erhalten, Flora und Fauna werden entlastet.

Aber auch die lokalen Produzenten profitieren davon, dass die Jeans nachhaltig hergestellt werden: Traditionelle Anbauverfahren gehen mit einer gesundheitlichen Entlastung und mit einer fairen und sozialen Bezahlung der verantwortlichen Bauern einher. Im Gegensatz zur maschinellen Ernte wird beim traditionellen Handpflücken außerdem nur reife Baumwolle gepflückt. So entstehen besonders hochwertige Bio-Baumwollfasern, die zu einem langlebigen und wertigen Kleidungsstück verarbeitet werden können. Besondere Transparenz im Herstellungsprozess schaffen zusätzlich zertifizierte Produktionsstandards: Die GOTS-Zertifizierung legt beispielsweise verbindliche Sozial- und Umweltstandards fest, während die Transfair Org, MADE-BY, Fair Wear Foundation, IVN oder der internationale Arbeitsstandard SA 8000 transparent Kinderarbeit sowie ausbeuterische Arbeitsverhältnisse verhindern.

Mit der Öko-Jeans gehen Damen durch den Alltag – und durchs Büro

Eine Fair-Trade-Jeans sorgt nicht nur für ein gutes Gewissen: Sie liegt auch modisch ganz am Puls der Zeit und ist deutlich langlebiger als ihre konventionellen Vertreter. Selbst bei häufigem Tragen sitzt sie tadellos. So kann eine nachhaltige Jeans für Frauen selbstverständlich auch zum Teil der Businesskleidung werden.

Durch stilvolle Kombinationen wird eine perfekt sitzende, fair gehandelte und produzierte Jeans für Damen im Handumdrehen businesstauglich: Zusammen mit einer zurückhaltenden Businessbluse und einem edlen, nachhaltigen Blazer wirkt das Outfit lässig und seriös zugleich. Insbesondere eine Flared Jeans kann es mit der klassischen Businesshose durchaus aufnehmen. Nach Feierabend tauschen Sie einfach die Bluse mit einem lockeren T-Shirt aus Bio-Materialien und die Pumps mit bequemen, nachhaltigen Sneakern – fertig ist das Freizeit-Outfit.

Nachhaltige Jeans: ökologisch und modisch am Puls der Zeit

Ob Comfort Fit oder Slim Fit, ob Flared oder Straight, hohe oder niedrige Leibhöhe – im Sortiment von VAN GRAAF finden Sie garantiert die richtige Passform für Ihren persönlichen Stil. Ein Fasergemisch aus weicher Biobaumwolle und flexiblem Elasthan bietet Ihnen darüber hinaus eine optimale Bewegungsfreiheit, hohe Anpassungsfähigkeit und einen tadellosen Sitz – in jeder Lebenslage.

Bei einer Bio-Jeans für Damen werden die verschiedenen Waschungen – wie Rinsed oder Bleached – umweltfreundlich ohne Sandstrahlen erzeugt und sind optisch genauso überzeugend. Used-Looks mit Abrieb und auffälligen Rissen finden Sie unter den Fair-Trade-Jeans ebenso wie edle Designs mit akzentuierten Taschen und markanten Ziernähten.

Fair-Trade-Jeans für Damen: Alles spricht dafür

Lassen Sie sich von unseren Jeans in jeder Hinsicht überzeugen:

  • Die Rohstoffe für ihre Herstellung stammen aus zertifiziert ökologischem Anbau.
  • Alle Produktions- und Lieferprozesse der Jeans sind fair und nachhaltig gestaltet.
  • Die Waschungen und Designs werden wassersparend und ohne den Einsatz von Chemikalien erzeugt.
  • Die Öko-Jeans sind in sämtlichen Schnitten, Farben und Materialien erhältlich. Dadurch lassen sie sich in Beruf und Freizeit genauso vielfältig kombinieren, wie Sie es von herkömmlich produzierten Jeans kennen.

Von der Arbeitshose zum It-Piece: Jeans haben Geschichte

Jeans sind ein wesentlicher Bestandteil der Modegeschichte. Der nach San Francisco emigrierte Franke Levi Strauss ließ bereits im 19. Jahrhundert eine robuste Arbeitskleidung für die ersten Goldgräber fertigen. Damit bereite er den modischen Weg für die Jeans, die wir heute kennen. Zunächst überzeugte die Jeans vor allem mit ihren funktionalen Eigenschaften. Der Denim-Stoff war robust und gleichzeitig ermöglichte der Schnitt eine große Bewegungsfreiheit – perfekt für den harten Arbeitsalltag. In den 1960er-Jahren schickte sich die Jeans dann an, auch den modernen Alltag und die Freizeit zu erobern. Mit ihren zahlreichen Schnittformen kommt sie seitdem extrem wandlungsfähig und stets modisch stilsicher daher: Ob schmal und figurbetonend oder leger und locker – sie ist ganz so, wie es zu Ihrem Stil passt. Bei dieser Wandlungsfähigkeit war es nur eine Frage der Zeit, bis auch das Thema Nachhaltigkeit aufgenommen wird und Jeans fair produziert werden.

Nachhaltige Jeans für Damen: mit passender Pflege eine Investition für Jahrzehnte

An fair produzierten Jeans haben Sie besonders lange Freude, denn sie sind dank ihrer Materialbeschaffenheit besonders robust. Damit das auch so bleibt, ist die passende Pflege wichtig. Vor dem Waschen sollte die Jeans auf links gedreht und die Knöpfe und Reißverschlüsse geschlossen werden. Flüssiges Colorwaschmittel ohne Bleichmittel schützt die Farben, während eine mittlere Schleuderzahl von 800 bis 1.000 Umdrehungen das Material schont. Anschließend trocknet die Jeans am besten auf der Wäscheleine. Falls Sie die Jeans bügeln wollen, drehen Sie sie ebenfalls auf die linke Seite.

Haben Sie Fragen zu Ihren Bestellungen, Rechnungen oder Retouren? Oder haben Sie Anregungen rund um VANGRAAF.COM?
Dann füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Schreiben Sie uns
Oder rufen Sie uns an

Bei Fragen erreichen Sie uns auch gerne persönlich
unter der kostenlosen Servicerufnummer 0800-8020809
von Montag – Samstag 8 – 20 Uhr.

Pflichtfeld
Ihre Bestellung enthält einen Partner-Artikel. Aus diesem Grund ist die Lieferoption Hermes nicht verfügbar