WE LOVE FASHION!
Die schönsten Farben, Muster und Must Haves für Herbst/Winter 2018/19

Die neue Mode ist da – und mit ihr jede Menge Must Haves und Looks, die jetzt ganz oben bei uns auf der Wunschliste stehen. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE:

1. Neben Blütenprints in allen erdenklichen Farben, Größen und Stilrichtungen gehören Karomuster zu den wichtigsten Trend-Themen in dieser Mode-Saison. Der neue Darling der Designer zeigt sich in den unterschiedlichsten Variationen, aber vor allem als moderner Glencheck und in Kombination mit stylishen Bohemian-Looks – dem zweiten großen Trend.

 

2. Der Bohemian-Style ist und bleibt der größte Trend für diesen Herbst und sorgt mit einem Mix aus lässigen Dandy-Details und klassischen Glencheck-Mustern für eine gekonnte Neuinterpretation und ganz viel Glamour. So treffen feminine Blumenprints und Volants auf maskuline Hosenanzüge und Karomuster und machen jedes Outfit zu einem Fashion-Statement.

 

3. Der dritte große Trend: Die Farbe Bottle-Green – keine andere Farbe ist so dezent und aufsehenerregend zugleich. In den neuen Kollektionen gibt Grün definitiv den Ton an und die Designer kombinieren ihre neue Lieblingsfarbe mit warmen, erdigen Tönen wie Camel, Ocker oder Gelb und auch intensiven Rottönen wie Bordeaux, Ziegel, Kupfer oder Himbeere.

Die Trend-Looks:

VILLAGE IDENTITY

Bei diesem Look sind es hauptsächlich die spannenden Farbkombinationen in Orange, Bordeaux und Mustard oder Pink zusammen mit Anthrazit und Mustard, die herausstechen.

Die Must Haves: Fake-Fur-Mäntel, edle Hosenanzüge, Nicki-Blousons, Pullover mit voluminösen Ballonärmeln, Streifenblusen mit Gallonstreifen, lässige Schlusen mit sportiven Details, schlichte Langarmshirts, Nicki-Jogger, große Schaltücher, Caps aus Samt, Leoparden-Prints, Lurex, Glencheck und Volants.

Stilvorbild: Hollywoodstar Jane Fonda und ihr damals schon großartiger Look in den frühen Siebzigern.

AMERIKANA

Hier wird der typische Look des Landadels wieder zum Leben erweckt und mit einer großen Extraportion amerikanischer Coolness neu interpretiert – am liebsten in Camel, Bottle-Green und roten Ziegeltönen.

Die Must Haves: Capes, lässige Langarmshirts mit Kontrastkragen, sportive Nicki-Jogger mit Lurex-Gallonstreifen, Stickereien, sportive Glencheck-Karos mit Herzchendrucken, Grobstrick, spannende Lurex-Details und Sportstreifen.

Stilvorbild: Eine, die einem bei diesem Trend sofort einfällt, ist Sienna Miller. Ihre Looks haben genau diesen besonderen Mix aus englischem Landadel, Bohemian-Chic und Hollywood-Attitude.

INDEPENDENT MIND

Ein Mix aus Pariser-Chic und lässigem New York-Style, der insbesondere durch seine Vielseitigkeit und dem gekonnten Stilmix punktet – Streetwear as its best.

Die Must Haves: Farben wie Rot, Grün und Royal, Himmelblau, Camel und Grau-Melange, Double-Face-Mäntel, Double-Breasted-Blazer, Tweed-Blazer mit Ripsbändern, XXL-Strickpullover, Kostüme, Hoodies, Maxikleider, Jogger mit Gallonstreifen, plakativen Wordings, Nadelstreifen, Blümchen-Prints und Lurex-Stoffe.

Stilvorbild: Blogger-Ikone Chiara Ferragni hat definitiv ein Händchen für außergewöhnliche Styles und weiß, wie man Streetwear glamourös in Szene setzt.

SENSEFUL DELIGHT

Es ist die zarteste Versuchung in diesem Modeherbst und eine Art Wohlfühl-Look de luxe. Der Trend besticht mit weichen, fließenden Materialien, sanften Tönen und ist der Inbegriff von edler Casual-Wear. Ein Trend zum Verlieben…

Die Must Haves: Zarte Farben wie Mint, Puder, Rose und Offwhite, Sweatshirts im neuen Oversized-Look, Sportstreifen und kuschelige Mohair-Pullover mit V-Ausschnitt.

Stilvorbild: Keine andere trägt den Clean-Chic in so einer Perfektion wie Victoria Beckham – ihre Looks stimmen einfach bis ins kleinste Detail.

DIE BEAUTY ZU DEN TRENDS:

Der wichtigste Beauty-Trend für Herbst/Winter 2018/2019 ist Violett. Das heißt, die Augen werden jetzt in verführerischen Lilatönen betont. Und damit Ihr neuer Make-up-Look auch perfekt gelingt – hier ein paar Tipps für Sie:

1. Für einen mattierten Teint das Gesicht gleichmäßig abpudern und Hautunebenheiten, Rötungen und leichte Augenschatten mit Concealer kaschieren.

2. Nun den lilafarbenen Lidschatten über das gesamte Augenlid verblenden und mit einem dunkleren Ton die Lidfalte sowie den äußeren Augenwinkel leicht ausschattieren.

3. Extra Ausdruck gibt ein violettfarbener, dünner Lidstrich am oberen und unteren Wimpernkranz.

4. Anschließend die Wimpern mit schwarzer Mascara tuschen.

5. Einen frischen Teint gibt ein pfirsichfarbener Puder-Rouge mit weichem Schwung vom oberen Wangenknochen in Richtung Nase aufgetragen.

6. Jetzt die Lippen mit einem Lippenkonturenstift in leichten, kurzen Strichen von der Lippenmitte bis zum äußeren Lippenrand nachzeichnen. Dann die Lippen mit einem Lippenstift komplett ausmalen.

7. Als Highlight einfach die passende Lip-Gloss-Farbe über den Lippenstift auf- tragen.

8. Abschließend ein Make-up-Finish-Spray aus ca. 30 cm Entfernung auf das Gesicht sprühen, fertig ist der perfekte Herbst-Look.

DIE MUST HAVES ZUM LOOK:

1. Wimperntusche "False Lash Effect Fusion Mascara" von Max Factor

2. Lidschattenpalette "Illuminating Eyeshadow Quattro Palette - Lavender Couture Nr.02" von lavera

3. Nagellack "Do You Have This Color in Stock Holm (NLN47)" von OPI

4. Kajal "Khol Kajal Nr. 67K Li La Lilac" von MANHATTAN

5. Lidschatten "Soft Crystal Eye Shadow Nr. 060" von trend IT UP

6. Lipgloss "Soft Metal Matt Lipstick" von PAOLO GUATELLI

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den neuen Trend-Looks und einen fantastischen Herbst/Winter 2018/2019

nach oben